Die Wärmepumpe BTW im grün gestrichenen Technikraum neben einer Garage.

Wärmepumpen mit System von BRÖTJE

BTW

Nachhaltiges Trinkwarmwasser

Jetzt Partner finden

Finden Sie einen kompetenten BRÖTJE Partner in Ihrer Nähe

Details zu BTW

Die neue BTW (B) steht für effiziente und umweltschonende Trinkwassererwärmung. Durch die Nutzung von vorhandenen Raum- und Außenluftreservoirs arbeitet sie selbst bei niedrigen Temperaturen besonders sparsam. Auch das Kältemittel R290 ist natürlich und nachhaltig. Außergewöhnlich leise im Betrieb, modern im Design und intuitiv in der Bedienung ist die BTW (B) eine perfekte Ergänzung für klimabewusstes Wohnen – im Neubau und in der Modernisierung.

Die Wärmepumpe BTW im grün gestrichenen Technikraum neben einer Garage.

kurzerklärt-Tutorials

Hier finden Sie eine Auswahl an 3- bis 5-minütigen Video Tutorials zu verschiedenen Produkten und Themenschwerpunkten.
Der Inhalt dieser Video Tutorials soll als allgemeine Richtlinie und nur zu Informationszwecken verwendet werden.
Bitte lesen Sie unseren Video-Disclaimer für alle detaillierten Informationen.



Sie sind BRÖTJE Mitarbeiter

… und möchten mehr zu unterschiedlichen Themenfeldern, wie zum Beispiel Produktvorstellungen und Inbetriebnahme-Einstellungen erfahren? Dann besuchen Sie unser kurzerklärt-Wissens-Portal und vertiefen Sie dort Ihr persönliches Fachwissen.

Zum kurzerklärt-Wissens-Portal ->

Dokumente & Downloads

Broschüre Wärmepumpen
9.4 MB Größe: Download
Produktflyer BTW (B)
2.8 MB Größe: Download


Produktinformationen Fachpartner, Großhandel



Produktinformationen Großhandel



Links


Weiterführende Informationen

Ein rundes, weißes Bedienelement zum drehen. Zur Hälfte um den Drehknopf links sind die Farben der ErP-Richtlinien angeordnet.

Wissenswertes zur Ökodesignrichtlinie (ErP)

Das ErP-Label informiert Sie über die Effizienzklasse Ihres Gerätes auf einer Skala von A++ bis G. Wärmepumpen werden mit einer Klimakarte gekennzeichnet.

Mehr
Die Wärmepumpe BLW NEO im Parkett verlegten Technikraum, rechts davon ein rotes Rennrad.

Schallrechner

Ermitteln Sie mit dem Schallrechner des Bundesverbands Wärmepumpe die möglichen Lärmemissionen von Luft-Wasser-Wärmepumpen mit einer Heizleistung von maximal 35 Kilowatt.

Mehr
Ansicht von verschiedenen Wärmepumpe-Produkten mit einem hellblauen Himmel als Hintergrund.

www.co2online.de

Die besten Tipps und Angebote rund um das Thema Heizenergie sparen, Strom sparen, Fördermittel, Modernisieren & Bauen und Klimaschutz finden Sie hier.

Mehr
Ansicht von verschiedenen Wärmepumpe-Produkten mit einem hellblauen Himmel als Hintergrund.

www.waermepumpe.de

Die Wärmepumpe gilt als klimaschonende Heizmöglichkeiten. Hier erfahren Sie alles über Funktion, Einsatzmöglichkeiten, staatliche Förderung und was bei Neubau oder Heizungstausch zu beachten ist.

Mehr
Zwei Brötje Mitarbeiter im Lieferwagen sitzend. Beide lächeln.

Sind Sie Fachhandwerker?

Wir haben großes Interesse mit qualifizierten Fachhandwerkern zusammen zu arbeiten, die deutschlandweit moderne BRÖTJE Heizungsanlagen installieren und warten. Um Sie immer auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Ihnen ein eigenes Portal mit relevanten Informationen rund um unsere Produkte und B2B-Services an.

Wir sind für Sie da

FAQ Icon, in Form eines Buches in rot

Hier bekommen Sie Antworten

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu moderner Heiztechnik, Wartung, Service oder Fördermitteln? Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Zu den FAQs
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Suchen Sie einen Fachhandwerker?

Wir arbeiten deutschlandweit mit geschulten Fachhandwerkern zusammen, die Sie zu allen Fragen rund um Ihre moderne Heizungsanlage kontaktieren können.

BRÖTJE Partner finden
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Verschenken Sie keine Fördermittel

Egal ob Sie einen Neubau oder eine Modernisierung planen – dank staatlicher Fördermittel können Sie z.B. beim Einbau einer modernen Wärmepumpe Ihre Investionskosten senken.

Jetzt Fördermittel beantragen