Motto-Bild für "100 Jahre BRÖTJE". Abstrahiertes Bild eines schwarzen Firmengebäudes mit BRÖTJE-Logo, darüber ein roter Hintergrund mit abstrahierter Maschinen-Struktur.

Die Zukunft im Blick - 100 Jahre BRÖTJE

Mehr erfahren
Rechteckiges, graues Label mit schwarz-roter Schrift. 5 Jahre Systemgarantie Brötje Heizung.

5-Jahre-Systemgarantie

Mehr erfahren
Ein weißer Flachheizkörper an einer hellgrauen Wand, rechts davon das Wohnzimmer mit Couch, Tisch und Wandregal.

Flachheizelemente von BRÖTJE

MidiProfil

Mittiger Anschluss für höchste Flexibilität

Jetzt Fachhandwerker finden

Finden Sie einen kompetenten BRÖTJE Fachhandwerker in Ihrer Nähe

Details zu MidiProfil

Ab sofort müssen Sie nicht mehr vorausschauend denken, wenn es um die Montage Ihrer Heizkörper geht. Denn die neuen MidiProfil Flächenheizkörper haben einen entscheidenden Vorteil: Die kleinen, flachen Heizkörper besitzen eine mittig ausgerichtete Anschlussmöglichkeit. Dadurch ist es nicht mehr notwendig, bei der Montage der Rohrleitungen schon die Maße des eingesetzten Flachheizelements zu berücksichtigen. Ganz gleich, für welche Heizkörpergröße Sie sich später entscheiden: Die Rohrleitungen können stets mittig platziert werden. Der Heizungsvorlauf befindet sich dabei immer links. So spielt es keine Rolle, auf welcher Seite der Thermostatkopf sitzt. Das ist besonders bei Sanierungen von Vorteil, da man mit diesen Flächenheizkörpern flexibler ist.

Ein Flachheizkörper und ein Badheizkörper an einer dunkelgrauen Klinkersteinwand, rechts ein großes Fenster.

Tutorials & Videos

Image for a youtube video of the radiators. In the picture a man with a dark shirt and the Brötje logo.

Übersicht Produktfamilie Heizkörper

Image for a youtube video of the radiators. In the picture a man with a dark shirt and the Brötje logo.

Produktvorstellung MidiProfil

Image for a youtube video of the radiators. In the picture a man with a dark shirt and the Brötje logo.

Heizkörperabdeckung demontieren

Technische Daten MidiProfil

MidiProfil

11KP/11EP/11MPP

21KP/21EP/21MPP

22KP/22EP/22MPP

33KP/33EP/33MPP

GZ.-Reg.-Nummer

0710 0308 0711 0712

NF.-047

4946 4948 4949 4951

Dokumente & Downloads

Weiterführende Links

Ein rundes, weißes Bedienelement zum drehen. Zur Hälfte um den Drehknopf links sind die Farben der ErP-Richtlinien angeordnet.

Wissenswertes zur Ökodesignrichtlinie (ErP)

Das ErP-Label informiert Sie über die Effizienzklasse Ihres Gerätes auf einer Skala von A++ bis G. Wärmepumpen werden mit einer Klimakarte gekennzeichnet.

Mehr
MehrEin BRÖTJE Flachheizelement an einer grauen Steinwand.

Leistungserklärung für Flachheizelemente

Mehr
Ein rundes, weißes Bedienelement zum drehen. Zur Hälfte um den Drehknopf links sind die Farben der ErP-Richtlinien angeordnet.

ErP Kalkulator

Finden Sie schnell und einfach passende Downloads mit allen Produkt- oder Systemlabeln sowie Datenblättern.

Mehr
Zwei Brötje Mitarbeiter im Lieferwagen sitzend. Beide lächeln.

Sind Sie Fachhandwerker?

Wir haben großes Interesse mit qualifizierten Fachhandwerkern zusammen zu arbeiten, die deutschlandweit moderne BRÖTJE Heizungsanlagen installieren und warten. Um Sie immer auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Ihnen ein eigenes Portal mit relevanten Informationen rund um unsere Produkte und B2B-Services an.

Zum Fachhandwerker-Portal

Wir sind für Sie da

FAQ Icon, in Form eines Buches in rot

Hier bekommen Sie Antworten

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu moderner Heiztechnik, Wartung, Service oder Fördermitteln? Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Zu den FAQs
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Suchen Sie einen Fachhandwerker?

Wir arbeiten deutschlandweit mit geschulten Fachhandwerkern zusammen, die Sie zu allen Fragen rund um Ihre moderne Heizungsanlage kontaktieren können.

Hier Fachhandwerker finden
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Verschenken Sie keine Fördermittel

Egal ob Sie einen Neubau oder eine Modernisierung planen – dank staatlicher Fördermittel können Sie z.B. beim Einbau einer modernen Wärmepumpe Ihre Investionskosten senken.

Jetzt Fördermittel beantragen