FAQ

Antworten auf die meistgestellten Fragen

Du hast Fragen? Hier findest du die Antworten

  • Alle Fragen und Antworten

  • 5-Jahres-Systemgarantie

  • Allgemeine Fragen & Begriffe

  • Home Komfort App Allgemein

  • Home Komfort App Anmeldung Migration

  • Service & Kundendienst

  • Vertrieb

Meine BRÖTJE Heizungsanlage hat innerhalb der Garantie einen Defekt. Was muss ich tun?

Der richtige Ansprechpartner ist in diesem Fall dein installierendes Fachhandwerksunternehmen. Es ist dein Vertragspartner, gegenüber dem du etwaige Gewährleistungsansprüche geltend machen kannst.

Ich finde meine Bedienungsanleitung nicht mehr. Wo bekomme ich eine neue her?

Gerne senden wir dir die benötigten Unterlagen als PDF-Dokument per E-Mail oder falls gewünscht auch im Original auf dem Postweg zu. Kontaktiere uns bitte einfach mithilfe unseres Kontaktformulars.

Wo werde ich zu BRÖTJE Produkten beraten?

Jede in Deutschland zugelassene Heizungsfirma kann BRÖTJE Produkte kaufen und bei dir installieren. Zur Unterstützung der Installateure stehen in Deutschland zahlreiche Verkaufsniederlassungen unserer Großhandelspartnerunternehmen zur Verfügung.

Wie betreibe ich meine BRÖTJE Heizungsanlage möglichst energiesparend?

Lasse deinen Fachhandwerker dein BRÖTJE Gerät entsprechend der Gegebenheiten bei dir vor Ort sowie deiner persönlichen Bedürfnissen anpassen. Ebenfalls ist es wichtig, dass du deine BRÖTJE Heizungsanlage regelmäßig durch deinen Fachhandwerker überprüfen und warten lässt.

Warum muss ich meine BRÖTJE Heizungsanlage vor Kalksteinbildung schützen?

Deine Heizungsanlage wird mit Wasser befüllt, das in der Regel dem Trinkwassernetz entnommen wird. Die Qualität ist streng kontrolliert und unterliegt der Trinkwasserverordnung. Jedoch enthält jedes Trinkwasser auch Mineralien bzw. Härtebildner, die bei Erhitzen zur Steinbildung führen.

Was ist der Reduziertsollwert?

Der Reduziersollwert beschreibt die gewünschte abgesenkte Raumtemperatur in deinen Wohnräumen außerhalb deiner Anwesenheit bzw. den von dir gewünschten Absenkzeiten.

Was ist eine Heizkennlinie?

Die Heizkennlinie stellt den Zusammenhang zwischen Vorlauftemperatur (der jeweiligen Temperatur der Heizflächen) und der aktuellen Außentemperatur dar. Um ein Gebäude bei unterschiedlichen Außentemperaturen auf ein kontinuierliches Temperaturniveau zu erwärmen, muss die Vorlauftemperatur entsprechend erhöht oder gesenkt werden.

Der Schornsteinfeger hat bei der Kontrolle meine BRÖTJE Heizungsanlage bemängelt. Was muss ich jetzt tun?

Dein Schornsteinfeger hat dir ein Protokoll seiner Kontrolle mit den entsprechenden Messwerten ausgehändigt. Auf diesem Protokoll befindet sich in der Regel eine Frist zur Mängelbehebung. Innerhalb dieser Frist musst du deine BRÖTJE Heizungsanlage von deinem Fachhandwerke überprüfen und diese beheben lassen. Auf diesem Protokoll befindet sich in der Regel eine Frist zur Mängelbehebung.

Warum sind bestimmte Teile von der Garantie ausgenommen?

Teile, die im Rahmen von Wartungsarbeiten ausgetauscht werden, und Teile, die einem natürlichen Verschleiß unterliegen (z. B. Elektroden, Anoden, Filter, Batterien etc.), sind von der Garantie ausgenommen. Gleiches gilt für Schäden, die durch unsachgemäße Montage oder Verwendung entstehen.

Wo finde ich aktuelle Produktunterlagen?

Aktuelle Produktunterlagen wie zum Beispiel Broschüren, Flyer und Datenblätter – findest du unter "Produkte" im jeweiligen Bereich.

Warum soll ich meine Heizungsanlage regelmäßig warten lassen?

Jede Heizungsanlage benötigt nach einer bestimmten Betriebszeit eine Inspektion und ggf. eine Wartung, damit sie sicher, zuverlässig und möglichst effizient arbeitet.

BRÖTJE hat einen dreistufigen Vertriebsweg – was bedeutet dies?

Die August Brötje GmbH vertreibt ihre Produkte ausschließlich über den Fachgroßhandel an die zugelassenen Fachhandwerker in Deutschland, die wiederum die Produkte von BRÖTJE an den Endverbraucher verkaufen.

Wo bekomme ich Ersatzteile für mein BRÖTJE Gerät?

Dein Fachhandwerker ist der richtige Ansprechpartner, wenn es einen Defekt an deinem BRÖTJE Gerät geben sollte. Ein Direktvertrieb von Ersatzteilen von BRÖTJE zum Endverbraucher erfolgt nicht, da der Einbau solcher Teile durch einen Fachmann erfolgen muss.

5-Jahre-Systemgarantie – was ist das?

Mit der 5-Jahre-Systemgarantie setzt BRÖTJE ein deutliches Zeichen für mehr Qualität, Effizienz und die Gewissheit. Denn sie bietet dir ein hohes Maß an Sicherheit und letztlich auch an Vertrauen.

Der Wasserdruck meiner BRÖTJE Heizungsanlage stimmt nicht mehr, was kann ich tun?

An der Druckanzeige in deinem BRÖTJE Heizgerät solltest du in der Regel einen schwarzen Zeiger und eine rote Markierung haben. Der dort abzulesende Fülldruck sollte zwischen 1,5 und 1,8 bar liegen, dies ist allerdings von den Gegebenheiten vor Ort abhängig.

Mehr zeigen