Motto-Bild für "100 Jahre BRÖTJE". Abstrahiertes Bild eines schwarzen Firmengebäudes mit BRÖTJE-Logo, darüber ein roter Hintergrund mit abstrahierter Maschinen-Struktur.

Die Zukunft im Blick - 100 Jahre BRÖTJE

Mehr erfahren
Rechteckiges, graues Label mit schwarz-roter Schrift. 5 Jahre Systemgarantie Brötje Heizung.

5-Jahre-Systemgarantie

Mehr erfahren
Die Gas-Heizwerttherme WHS, rechts der Küche aufgehängt. Links ein Blick in die Küche mit Bar.

Gas-Heizwertthermen von BRÖTJE

WHS

Individuell einstellbar – mit Raumthermostaten

Jetzt Fachhandwerker finden

Finden Sie einen kompetenten BRÖTJE Fachhandwerker in Ihrer Nähe

Details zu WHS

Mit der WHS Gas Heizwerttherme sind Heizleistungen von 4 bis 10 kW möglich – und das bei sparsamen Verbrauchszahlen. Neben platzsparenden Eigenschaften bietet die Heizwerttherme bedarfsgerechte Wärme – bequem regelbar nach Ihren Wünschen. So haben Sie durch eine optimale Ausstattung auch die Steuerung fernab der Therme durch Raumthermostate ermöglicht. Einstellungen an der Heizwerttherme selbst sind auch einfach und übersichtlich – ein beleuchtetes LCD-Display schafft schnelle Orientierung. Gerade beim Einsatz in Etagenwohnungen ist der geräuscharme Betrieb angenehm. Die moderne Heizwerttherme erfüllt selbstverständlich die Ausnahmeregelung der ab September 2015 geltenden ErP-Ökodesignrichtlinie, da die Emissionswerte weit unterhalb der Grenzwerte liegen.

Die Gas-Heizwerttherme WHS, rechts der Küche aufgehängt. Links ein Blick in die Küche mit Bar. Die Aussenansicht eines Mehrfamilienhauses. Beim rechten Teil des Hauses wird die Ansicht ohne die Aussenwände dargestellt um die Platzierung der Gas-Heizwertthermen für jede Etage darzustellen. Im Vordergrund des Hauses ein Spielplatz und Gartengelände.

Tutorials & Videos

Bild für ein youtube Video der Gasheizungen. Im Bild ein Mann mit dunklem Hemd, einer Gasheizung und dem Brötje Logo.

Produktvorstellung WHS / WHC

Technische Daten WHS

  WHS 10
Produkt_ID-Nummer CE-0085BM0324
Energieeffizienzklasse Heizung C
Energieeffizienzklasse TWW -
Nennwärmebelastungsbereich (kW) 4 bis 10
Modulationsbereich (%) 40 bis 100
Normnutzungsgrad ηN (%) bis 93
NO- Normemissionsfaktor  eN  (mg/kWh) < 30
Abmessungen (mm) WHS 10
Höhe 763
Breite 450
Tiefe 345
Gesamtgewicht (kg) 29

Dokumente & Downloads

Produktflyer WHS/WHC
1.8 MBGröße: Download
ErP Produktinformation WHS, WHC
0.5 MBGröße: Download

Weiterführende Links

Ein rundes, weißes Bedienelement zum drehen. Zur Hälfte um den Drehknopf links sind die Farben der ErP-Richtlinien angeordnet.

Wissenswertes zur Ökodesignrichtlinie (ErP)

Das ErP-Label informiert Sie über die Effizienzklasse Ihres Gerätes auf einer Skala von A++ bis G. Wärmepumpen werden mit einer Klimakarte gekennzeichnet.

Mehr
Ein rundes, weißes Bedienelement zum drehen. Zur Hälfte um den Drehknopf links sind die Farben der ErP-Richtlinien angeordnet.

ErP Kalkulator

Finden Sie schnell und einfach passende Downloads mit allen Produkt- oder Systemlabeln sowie Datenblättern.

Mehr
Zwei Brötje Mitarbeiter im Lieferwagen sitzend. Beide lächeln.

Sind Sie Fachhandwerker?

Wir haben großes Interesse mit qualifizierten Fachhandwerkern zusammen zu arbeiten, die deutschlandweit moderne BRÖTJE Heizungsanlagen installieren und warten. Um Sie immer auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Ihnen ein eigenes Portal mit relevanten Informationen rund um unsere Produkte und B2B-Services an.

Zum Fachhandwerker-Portal

Wir sind für Sie da

FAQ Icon, in Form eines Buches in rot

Hier bekommen Sie Antworten

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu moderner Heiztechnik, Wartung, Service oder Fördermitteln? Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Zu den FAQs
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Suchen Sie einen Fachhandwerker?

Wir arbeiten deutschlandweit mit geschulten Fachhandwerkern zusammen, die Sie zu allen Fragen rund um Ihre moderne Heizungsanlage kontaktieren können.

Hier Fachhandwerker finden
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Verschenken Sie keine Fördermittel

Egal ob Sie einen Neubau oder eine Modernisierung planen – dank staatlicher Fördermittel können Sie z.B. beim Einbau einer modernen Wärmepumpe Ihre Investionskosten senken.

Jetzt Fördermittel beantragen