Kit 65 - Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe

Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe

Kit 65

Fit für Hybrid – die Lösung für Wärmepumpen-Nachrüstungen.

Jetzt Partner finden

Finden Sie einen kompetenten BRÖTJE Partner in Ihrer Nähe

Details zu Kit 65

Geringe Kosten, wenig Montageaufwand und kaum zusätzlicher Platzbedarf: Mit dem Kit 65 wird der Gas-Brennwertkessel in nur 30 Minuten hybridfähig. Die vormontierte Schnittstelle zwischen Kessel und Wärmepumpe ist die optimale, gesetzeskonforme Lösung bei Havarien oder budget- und zeitkritischen Modernisierungen. Ab Einbau des Kit 65 bleiben bis zu fünf Jahre Zeit, den regenerativen Anteil von 65 % – in dem Fall die Wärmepumpen-Außeneinheit – nachzurüsten.

Kit 65 - Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe Kit 65 - Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe Kit 65 - Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe

Die Zukunft heizt hybrid

Hybrides Autofahren ist bereits Normalität, hybrides Heizen wird es bald: Ohne Verluste beim Wärmekomfort lassen sich Stück für Stück regenerative Energieelemente mit in ein Verbrenner-Heizsystem aufnehmen. Möglich macht's das Hybridheizsystem Kit 65 von BRÖTJE, mit dem Auf- und Nachrüsten kein Problem ist. Gerade beim Abschied vom alten Ölkessel hat sich die Kombination aus leistungsstarker Gas-Brennwert-Technologie und Wärmepumpen oder Solarkollektoren bewährt. Selbst Bestandskessel anderer Hersteller können in den meisten Fällen gut in Wärmepumpen-Hybridanlagen integriert werden.

Einfache Systemintegration

Kit 65 ist nicht nur bestens für individuelles Kombinieren geeignet, die Steuerung funktioniert ebenfalls ganz automatisch: Produzieren die nachhaltigen Anlagenbestandteile genügend Energie für den aktuellen Bedarf, greift das System auch nur auf diese zurück. Ansonsten springt die Gasheizung ein. Für überschüssig produzierte Energie lassen sich entsprechende Speicher integrieren.

Populärste Kombination

Die klassische und populärste Kombination beim hybriden Heizen sind Wärmepumpe, Gas-Brennwert-Heizung und Kit 65: Im Zusammenspiel wird der Wärme- und Warmwasserbedarf jederzeit optimal und reaktionsschnell abgedeckt. Dank intelligenter Regelung entscheidet sich die Wärmepumpe – je nach voreingestellter Präferenz – automatisch für die effektiv günstigste, effizienteste und/oder CO2-ärmste Betriebsweise.

Kit 65 - Schnittstelle zwischen Gas-Brennwertkessel und Wärmepumpe







kurzerklärt-Tutorials

Hier finden Sie eine Auswahl an 3- bis 5-minütigen Video Tutorials zu verschiedenen Produkten und Themenschwerpunkten.
Der Inhalt dieser Video Tutorials soll als allgemeine Richtlinie und nur zu Informationszwecken verwendet werden.
Bitte lesen Sie unseren Video-Disclaimer für alle detaillierten Informationen.





Dokumente & Downloads

Produktflyer Kit 65
2.5 MB Größe: Download


Produktinformationen Fachpartner, Großhandel

Zwei Brötje Mitarbeiter im Lieferwagen sitzend. Beide lächeln.

Sind Sie Fachhandwerker?

Wir haben großes Interesse mit qualifizierten Fachhandwerkern zusammen zu arbeiten, die deutschlandweit moderne BRÖTJE Heizungsanlagen installieren und warten. Um Sie immer auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Ihnen ein eigenes Portal mit relevanten Informationen rund um unsere Produkte und B2B-Services an.

Wir sind für Sie da

FAQ Icon, in Form eines Buches in rot

Hier bekommen Sie Antworten

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu moderner Heiztechnik, Wartung, Service oder Fördermitteln? Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Zu den FAQs
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Suchen Sie einen Fachhandwerker?

Wir arbeiten deutschlandweit mit geschulten Fachhandwerkern zusammen, die Sie zu allen Fragen rund um Ihre moderne Heizungsanlage kontaktieren können.

BRÖTJE Partner finden
sonderfinanzierungs icon in Form eines runden Kreises mit Eurozeichen darin in rot.

Verschenken Sie keine Fördermittel

Egal ob Sie einen Neubau oder eine Modernisierung planen – dank staatlicher Fördermittel können Sie z.B. beim Einbau einer modernen Wärmepumpe Ihre Investionskosten senken.

Jetzt Fördermittel beantragen